September, 2020

26Sep10:3019:00Kompaktes Aura-und Magenta-Seminar mit Einweihung10:30 - 19:00 Referent: Nina Dul

Details

Die Aura selbst spüren und klären, Arbeit mit Magenta-Energie, dem Licht der Liebe – Tagesseminar mit Nina Dul

 

Aura-Seminar:
  • Was ist die Aura?
  • Welche Unterschiede gibt es?
  • Wie werden die Aura-Farben richtig gedeutet?
  • Wie und wodurch ändert sich die Aura?

In jeder Aura, auch menschliches Biofeld oder elektromagnetisches Feld genannt, zeigen sich Störungen auf allen Ebenen, seelisches Befinden, Denken und Gefühle.

Nina Dul schult die Wahrnehmung der Energie.

Zum einen in und zwischen den eigenen Händen, zum anderen im Energiefeld anderer Menschen.

Workshop-Teilnehmer erlernen:

  • die Ausbalancierung dieser Energie
  • Schutztechniken bei deren Übertragung
  • durch gezielte Energieübertragung Störungen bei sich und anderen in der Aura auszugleichen.

Sie kommen erstmals in Kontakt mit der rosa-violetten Magenta-Energie, die auch als Licht der Universellen Liebe bezeichnet werden kann. Diese Arbeit kann durch das Magenta-Training am Folgetag vertieft werden.

Die Magenta-Einweihung ist ein Aufbau-Seminar.
Voraussetzung: Nichtraucher

Lernen Sie mit der Magenta-Energie zu arbeiten und zu heilen. Es geht hierbei um unsere Verbindung zur höchsten Energie, zu unserem Ursprung und um eine Heimkehr zur Liebe. Viele verstehen darunter die „Christus-Energie“.

Die Teilnehmer/innen werden mit einer speziellen Meditation und mit Selbstreinigungstechniken vertraut gemacht. Sie bildet den Anfang der eigenen Arbeit mit der Magenta-Energie.

Diese Art der Ausbildung zur Persönlichkeitsentwicklung ist einzigartig in Europa.

Monatliche Übungstreffen der Magenta-Arbeitskreise helfen bei der persönlichen Weiterentwicklung in der Magenta-Arbeit. Ziel ist es, sowohl sich selber als auch andere durch die Übertragung von Magenta-Energie zu heilen.

Ich freue mich auf ein spannendes Seminar mit Ihnen! Ihre Nina Dul

Zeit

(Samstag) 10:30 - 19:00

Weitere Informationen

Glücksenergie: 250 Euro

Bitte tragen Sie bei den Veranstaltungen keine schwarze oder dunkelbraune Kleidung, dies gilt auch für Unterwäsche.
Vor der Veranstaltung sollten bitte keine schweren Fleischgerichte gegessen, kein Alkohol oder große Mengen an Kaffee getrunken werden.

Referent

Menü
X
X
preloader