Sei heil, gesegnet und geliebt!

13,95 

Begleitet von den gefühlvollen Klängen des Spiels der Konzertpianistin Irina Kornilenko nimmt Aldo Berti den Hörer mit auf eine Reise zur Unendlichkeit. Auf dieser können die eigene Angst vor dem Tod überwunden und innere Sicherheit und Zufriedenheit erlangt werden. Die berührenden Worte Aldo Bertis und die intuitiven Solostücke Irina Kornilenkos vereinigen sich zu einer heilvollen Harmonie, durch die der Hörer zu Gesundheit, Erfolg und innerer Ausgeglichenheit gelangen kann.

Lieferzeit: 3-4 Tage

2 vorrätig

Artikelnummer: C0012 Kategorie:

Beschreibung

Über den Autor und die Autorin:

Eine Nahtoderfahrung war für Aldo Berti das Initiationserlebnis, auf das hin er seinen Beruf als Opernsänger aufgab und sich in verschiedenen Techniken der Energiearbeit ausbilden ließ. Er erlernte Pranaheilung, wurde Reiki-Meister und -Lehrer, studierte die Traditionelle Chinesische Medizin und wurde in einem Vollzeitstudium an der Deutschen Paracelsus-Schule in Hamburg zum Heilpraktiker ausgebildet. Nach und nach entwickelte er seine eigene Art zu heilen. Seine Erfolge, besonders bei sogenannten »austherapierten« Krebspatienten, machten ihn zu einem Heiler, den Patienten aus der ganzen Welt aufsuchen. Er arbeitet mit Ärzten und Krankenhäusern zusammen und hält regelmäßig Seminare und Workshops zum Thema »Geistiges Heilen und bioenergetische Medizin« im In- und Ausland ab.

Die Russin Irina Kornilenko begann mit 5 Jahren das Klavierspiel. Ihr Klavierstudium am Rachmaninow-Konservatorium absolvierte sie mit der höchsten Auszeichnung. Heute lebt sie in Bayern und ist international auf Tourneen unterwegs. Neben dem klassischen Repertoire spielt sie eine selbst entwickelte intuitive Musik, die eine heilende Energie entfaltet.

Zusätzliche Information

Autor

Aldo Berti und Irina Kornilenko

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sei heil, gesegnet und geliebt!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü
X
X
preloader