› Betriebliches Konfliktmanagement ‹
Wie lösen Sie innerbetriebliche Konflikte?

In den allermeisten Organisationen gibt es mehr oder weniger starke, offene oder verdeckte Konflikte in Teams. Diese Konflikte binden Energie und Kraft, die zur Erledigung der Tagesaufgaben und Erreichung der Teamziele gebraucht werden.

Dringender Handlungsbedarf besteht spätestens dann, wenn gegeneinander gearbeitet wird, der Krankenstand zunimmt, Mobbing entsteht. Ein wirksames Konfliktmanagement gehört daher in den Methodenkoffer jeder gut aufgestellten Führungskraft.

Eine Konfliktanalyse steht am Anfang als wertvolle Vorarbeit, um Gegenstand, Verlauf und Art des Konflikts, sowie die beteiligten Konfliktparteien festzustellen.

In der anschließenden Konfliktmoderation tritt in der Schlichtungsphase zu Tage, was „verhandelbar“ ist und was nicht.

Unsere bewährte Methode zur dauerhaften Lösung von Konflikten in Teams und Unternehmen fördert die Bereitschaft bei Mitarbeitern und Führungskräften sich dem aktuellen Konflikt zu stellen. In den durchzuführenden Workshops werden folgende Ziele verfolgt:

› Offenlegung der Konfliktursache
› Weitung von eingeengten Sichtweisen der Konfliktparteien
› Entwicklung von konstruktiven Lösungsoptionen
› Etablierung eines neuen Umgangs mit zukünftigen Konflikten

Business Coaching

Ihr maßgeschneidertes Angebot

5-stufiges Mediationsverfahren mit betroffener Konfliktpartei:

Schritt 1: Konfliktanalyse
Schritt 2: Konfliktmoderation mit den Betroffenen
Schritt 3: Konfliktklärung und Entwicklung neuer Lösungswege

Nicht das Problem ist das Problem.
Nicht die Welt ist das Problem.
Das Problem ist die Sicht darauf.

Ich freue mich auf Sie!

Mein Name ist Frederike Upmeyer und ich beantworte Ihnen gern all Ihre Fragen rund um das Thema Betriebliches Konfliktmanagement.

Telefonisch erreichen Sie mich unter folgender Nummer:
0173 62 212 77

Alternativ freue ich mich über Ihre Mail-Anfrage:
f.upmeyer@im-einklang-leipzig.de

Business Coaching
Menü
X
X
preloader